Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Marktplatz als Parkplatz?

Der Landtagsabgeordnete Peter Ritter und Hans Kaminski , Kandidat zur Bürgermeisterwahl in der Reuterstadt, hatten am Tag der Deutschen Einheit zum Frühschoppen eingeladen. Bei der gut besuchten Veranstaltung wurde auch über die Frage der Ausdehnung der Parkmöglichkeiten auf dem Marktplatz in Stavenhagen diskutiert. Die Besucher*innen des... Weiterlesen


Tag der Mahnung in Malchin

Tag der Mahnung, Erinnerung und Begegnung. Einer lagen, notwendigen Tradition folgend, trafen wir uns heute auf dem Malchiner Ehrenfriedhof, dem Gedenkstein für Rudolf Breitscheid und der Gedenkstätte für Karl Dressel ( SPD) und Walter Block (KPD). Am Tag des „Offenen Denkmals“ sei an dieser Stelle auch darauf hingewiesen, dass Weiterlesen


Sprechstunde mal anders - Hans Kaminski und Heidrun Bluhm-Förster

Sommerpause vorbei - Termine häufen sich - Verpflichtungen in Schwerin machen eigene Anwesenheit in Stavenhagen unmöglich - Einwohnersprechstunden müssen trotzdem sein - Unterstützung von unerwarteter Seite Weiterlesen


Platz für Hobbykünstler*innen

Die Wände im Stemhäger Wahlkreisbüro sind leer! Eine gute Gelegenheit für Hobbykünstler*innen der Umgebung, zu zeigen, was sie können. Zeichnungen, Fotografien, Collagen, Stickereien können Platz finden. Weiterlesen


Storchen-Nachrichten - Nachtrag und Eis

Die 39 Arbeiten zum Storch sind im Fritz-Reuter-Literaturmuseum ausgestellt worden. Gemeinsam mit dem Leiter Herrn Zabel und dem Apotheker Hans Kaminski wurden die Bilder ... Weiterlesen

Peter Ritters Pressemeldungen

NSU-Entschädigungsfonds: Die Mittel sind da, der politische Wille fehlt

Zur Ablehnung des Antrages auf Einrichtung eines Entschädigungsfonds für die Hinterbliebenen des NSU-Terrors im Doppelhaushalts 2020/2021 erklärt der Obmann der Linksfraktion im PUA  zur Aufklärung der Aktivitäten des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) in M-V, Peter Ritter: „Es ist bitter, dass die Einrichtung eines Entschädigungsfonds... Weiterlesen


Politik muss transparenter werden

Zur heutigen Anhörung im Rechtsausschuss zum Beteiligtentransparenzdokumentationsgesetz erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion, Peter Ritter: „Es ist gut und freut mich, dass das Anliegen des Gesetzentwurfs unter den Sachverständigen auf derart große Zustimmung gestoßen ist. Alle waren sich einig, dass Transparenz innerhalb... Weiterlesen


Wohin mit den Stasi-Unterlagen? Endlich Entscheidungen treffen!

Zur anhaltenden Suche nach einem zentralen Standort für die Aufbewahrung der Stasi-Archive in M-V erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „In regelmäßigen Abständen gibt es Wortmeldungen, die sich mit der Zukunft der Stasi-Unterlagen befassen – nur getroffen werden keine! Bereits im Jahr 2016 habe ich die... Weiterlesen