Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Tobias Hecht

Frauentag 2018 Malchin Stavenhagen Altentreptow

Am diesjährigen Frauentag wollen wir nicht nur Dankeschön sagen. Wir erinnern auch an die von der Frauenbewegung hart erkämpfte Einführung des Frauenwahlrechtes vor 100 Jahren und wollen damit schon ein Signal für die Kommunalwahlen 2019 senden und Frauen ermuntern, für die Kommunalparlamente zu kandidieren.

Diese Woche steht ganz im Zeichen des Internationalen Frauentages. Bereits am Mittwoch werden die Kreisvorsitzende und Wahlkreismitarbeiterin der Bundestagsabgeordneten H.Bluhm, Elke Schönfelder und der Kreistagsabgeordnete und Mitarbeiter des Landtagsabgeordneten Peter Ritter , Tobias Hecht in Altentreptow Blumen zum Frauentag und Info-Material zur Tour der Linksfraktion „Gegen soziale Kälte“ verteilen. Am 8. März sind dann traditionell die Männer der Reuterstädter Linken in Stavenhagen unterwegs. In Malchin gibt es wie auch schon im Vorjahr keine Blumen. Dafür lädt Peter Ritter schon zur Öffnung der Stadtbäckerei Kühl zum Frauentagskaffee ein. "Jede Frau die in die Bäckerei kommt, wird einen Kaffee ausgeschenkt bekommen. Aber es ist sinnvoll, zeitig aufzustehen - die Zahl der bestellten Kaffees ist natürlich begrenzt." erklärt Tobias Hecht, Wahlkreismitarbeiter von Ritter.  Zur Aktion erklärt Ritter selbst: „Am diesjährigen Frauentag wollen wir nicht nur Dankeschön sagen. Wir erinnern auch an die von der Frauenbewegung hart erkämpfte Einführung des Frauenwahlrechtes vor 100 Jahren und wollen damit schon ein Signal für die Kommunalwahlen 2019 senden und Frauen ermuntern, für die Kommunalparlamente zu kandidieren“, so der Landtagsabgeordnete Peter Ritter.