Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
T.B.J. Hecht
v.l.n.r. Kita-Leiterin Frau Sommerfeld, Bürgermeisterin Elvira Döhring, Peter Ritter, Tobias Hecht

Flickwerk oder Neubau - Kita in Priborn

Die Kita in Priborn südlich der Müritz gelegen hat ein Problem. Es müssten Sanierungsarbeiten am Gebäude vorgenommen werden. Dieses wurde noch mit Mitteln der damaligen LPG

errichtet, immer mal wieder renoviert, eine Bodenfeuchtigkeitssanierung wurde auch schon einmal versucht. Doch beim letzten Aufruf der Sanierungsbeihilfen des Landkreises für den Erhalt und den Ausbau von Kita-Plätzen ging Frau Sommerfeld mit ihrem Kindergarten leer aus.

In der Gemeindevertretung gibt es zwar den Wunsch, eine Kita im Ort zu erhalten - doch meinen einige gewählte Vertreter, eine Kita sei zum Nulltarif zu haben. Um uns über die Zustände und Herausforderungen für die Zukunft dieser Einrichtung zu informieren waren wir (Peter Ritter und Tobias Hecht) in unserer Funktion als Mitglieder des zuständigen Jugendhilfeausschusses vor Ort.

Wir bleiben am Thema dran!