Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Linksfraktion unterstützt Warnstreik der NGG im Stavenhagener Pfanni-Werk

Mitglieder der LINKEN haben heute die Beschäftigten des Stavenhagener Pfanni-Werkes bei ihrem Warnstreik besucht und ihre Forderungen unterstützt. Auch der Stavenhagener Abgeordnete der Linksfraktion im Landtag, Peter Ritter, steht solidarisch an der Seite der Beschäftigten und der Gewerkschaft NGG.

„Gute Löhne für Gute Arbeit sind für uns nicht verhandelbare Prinzipien. Das allerdings gilt auch in Ost wie in West. Wenn nach 30 Jahren Deutscher Einheit die Tarifgrenzen auf der Landkarte immer noch die alten Grenzen abbilden ist das nicht hinnehmbar. Und wenn das Angebot der Arbeitsgeber den Abstand zwischen Ost und West noch vergrößert, als abbaut, ist Widerstand angesagt“.

Ritter wünscht sich, dass sich auch seine Landtagskollegen im Wahlkreis den Forderungen der NGG anschließen und Solidarität mit den Beschäftigten üben.