Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Linksfraktion unterstützt die Forderungen der Koordinierungsstelle Cora

Zu den Forderungen der Frauenhäuser und Beratungsstellen nach mehr finanzieller Unterstützung und Personal erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter:

„Auch wir weisen seit Jahren darauf hin, dass die Hilfe- u d Beratungsstellen finanziell und personell ungenügend ausgestattet sind. Jedoch wurden alle unsere Vorschläge bislang abgelehnt.

Auch unser Antrag zur Umsetzung der Istanbul-Konvention (Drs. 7/3243) vom Februar 2019 fand im Parlament keine Zustimmung. Die Ministerpräsidentin und Ihre Sozialministerin sind also dringend aufgerufen zu handeln, statt schönzureden wo es nix schönzureden gibt.“