Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Ermittlungen zur Prepper-Szene in M-V dauern an

Im Innenausschuss stand heute u.a. ein Bericht zum aktuellen Stand der Arbeit in der „Kommission zur Beleuchtung der Prepper-Szene in M-V“ auf der Tagesordnung. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter:

„Es gibt keine wesentlichen neuen Erkenntnisse zur Prepper-Szene und insbesondere zur Gruppierung ‚Nordkreuz‘ und einer eventuellen sogenannten ‚Todesliste‘, da die Ermittlungen durch den Generalbundesanwalt andauern.

Es ist festzustellen, dass das Innenministerium mit der gebotenen Ernsthaftigkeit am Problem arbeitet. Auf unseren Antrag hin wurde heute beschlossen, den Reservistenverband, Bundeswehrverband und das Landeskommando der Bundeswehr noch einmal zu einem Expertengespräch in den Innenausschuss einzuladen, da die erste Einladung abschlägig beschieden wurde.“


letzte wichtige Meldung


New status by wkb

Achtung! Die letzte Spätsprechstunde in Malchin am 23.11.2018 muss leider entfallen. Das Büro ist am Vormittag jedoch geöffnet. Weiterlesen

nächste Termine

New status by wkb

Ein #Termin zum Start des #Weihnachtsmarktes in #Stavenhagen am 15.12.2018. Im Wahlkreisbüro gibt es # Weiterlesen

New status by wkb

Am 26.11.2018 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr - Peter Ritter bittet zum Gespräch mit Einwohner*innen bei Kaffee oder Tee #Termin Weiterlesen

New status by wkb

Öffnungszeiten im Wahlkreisbüro ab Freitag - 23.11.2018 - wieder regulär. Spätsprechstunden jedoch nach Terminvereinbarung jederzeit möglich. Weiterlesen