Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Tag der Mahnung in Malchin

Tag der Mahnung, Erinnerung und Begegnung. Einer lagen, notwendigen Tradition folgend, trafen wir uns heute auf dem Malchiner Ehrenfriedhof, dem Gedenkstein für Rudolf Breitscheid und der Gedenkstätte für Karl Dressel ( SPD) und Walter Block (KPD). Am Tag des „Offenen Denkmals“ sei an dieser Stelle auch darauf hingewiesen, dass Weiterlesen


Sprechstunde mal anders - Hans Kaminski und Heidrun Bluhm-Förster

Sommerpause vorbei - Termine häufen sich - Verpflichtungen in Schwerin machen eigene Anwesenheit in Stavenhagen unmöglich - Einwohnersprechstunden müssen trotzdem sein - Unterstützung von unerwarteter Seite Weiterlesen


Platz für Hobbykünstler*innen

Die Wände im Stemhäger Wahlkreisbüro sind leer! Eine gute Gelegenheit für Hobbykünstler*innen der Umgebung, zu zeigen, was sie können. Zeichnungen, Fotografien, Collagen, Stickereien können Platz finden. Weiterlesen


Storchen-Nachrichten - Nachtrag und Eis

Die 39 Arbeiten zum Storch sind im Fritz-Reuter-Literaturmuseum ausgestellt worden. Gemeinsam mit dem Leiter Herrn Zabel und dem Apotheker Hans Kaminski wurden die Bilder ... Weiterlesen


Mal- und Bastelwettbewerb rund um den Storch ausgewertet

Während der letzten Wochen konnten Kinder Mal- und Bastelarbeiten "rund um den Storch" im Wahlkreisbüro abgeben. Vor wenigen Tagen wurden die Gewinner*innen der 10er-Karten für Weiterlesen

Peter Ritters Pressemeldungen

Lokale Nazi-Szene spielte bei NSU-Ermittlungen offenbar keine Rolle

Zur heutigen Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Aufklärung der Aktivitäten des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) in Mecklenburg-Vorpommern erklärt der Obmann der Linksfraktion, Peter Ritter: „Wollten die Sicherheitsbehörden das NSU-Netzwerk überhaupt jemals aufklären? Diese Frage müssen wir uns nach der... Weiterlesen


Wurden wichtige Informationen im Fall Amri zurückgehalten? Umgehende Aufklärung notwendig!

Recherchen von WDR und Süddeutscher Zeitung zufolge soll die Verfassungsschutzbehörde Mecklenburg-Vorpommerns im Falle des Breitscheidplatz-Attentäters Amri wichtige Informationen bewusst zurückgehalten haben. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Wenn sich das bestätigt, wäre dies ein weiterer Skandal bei den... Weiterlesen


Klare Regeln für Gastronomie-Neustart? Wohl kaum – viele offene Fragen

Zu den angekündigten Maßnahmen zur Öffnung von Gaststätten, Hotels und Ferienwohnungen erklärt der innenpolitischen Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Die angekündigten Lockerungen sind bei aller weiterhin gebotenen Vorsicht prinzipiell zu begrüßen. Sie sind für die Tourismuswirtschaft sowie die Bürgerinnen und Bürger ein Schritt in... Weiterlesen