Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Zuschauer zufrieden, Band zufrieden, Veranstalter zufrieden- ein gelungener Abend

Mehrere Hundert Zuschauerinnen und Zuschauer folgten am 12.Mai der Einladung des Landesverbandes der Partei DIE LINKE, des Ortsverbandes der Partei und des Landtagsabgeordneten Peter Ritter zum Konzert mit der Gruppe „Karussell“ in den Schlossgarten Stavenhagen. Bei Sonnenschein und guter Laune bot Weiterlesen


Hurra! Konzert Karussell in Stavenhagen

Am 12. Mai findet in Stavenhagen das Konzert der Ost-Rockband Karussell statt. Ab 16 Uhr sind wir auf dem Platz, Bier und Bratwurst und Zuckerwatte wird es geben - auch alkoholfreie Getränke und hoffentlich gutes Wetter! Alle Einwohner*innen sind eingeladen, der Eintritt kostet nichts, die Pakrplätze sind in der Nähe. Weiterlesen


Ostern im Schlosspark - Stavenhagen, AWO und DIE LINKE

Wie in den Vorjahren auch wurden zur Osterzeit viele Eier-Nester im Schlosspark in Stavenhagen versteckt. Doch in diesem Jahr Weiterlesen


unser Team auf einem Foto

Natürlich ist es nicht möglich gewesen, alle Kandidatinnen und Kandidaten der LINKEN für die Kommunalwahl in Stavenhagen unter einen Hut bzw. Termin zu kriegen. Daher haben wir uns den Scherz erlaubt, eine kleine Fotomontage anzufertigen. Weiterlesen


ganz traditionell: Ostereiersuche im Schlossgarten

Die Initiatorin der Aktion, Uschi Jonassen, der Landtagsabgeordnete Peter Ritter und die Linksfraktion in der Reuterstädter Stadtvertretung laden zur Ostereiersuche in den Stavenhagener Schlossgarten ein. Erstmals wird diese Veranstaltung gemeinsam mit der AWO-Ortsgruppe Stavenhagen organisiert und durchgeführt. Die Veranstalter freuen sich am... Weiterlesen

Peter Ritters Pressemeldungen

Ausbildung hochqualifizierter Kriminalist*innen - M-V verliert weiter an Boden

Zu der jüngst beschlossenen Spezialisierung im Bachelorstudiengang an der Polizeiakademie Niedersachsen bezüglich kriminalpolizeilicher Themenfelder erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion im Landtag M-V, Peter Ritter: „Nach Brandenburg nun auch Niedersachsen - der Trend zu einer spezialisierten Ausbildung der Kriminalpolizei setzt... Weiterlesen


Wenn eine Behörde Geschichten erzählt…

Zur Veröffentlichung des „Verfassungsschutzberichtes 2018“ am vergangenen Dienstag erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Wer mit offenen Augen durch die politische Landschaft geht, erfährt im aktuellen Verfassungsschutzbericht – neben bekannten Zahlen und Fakten – nichts Neues. Allerdings wartet er mit einer Reihe... Weiterlesen


Was sollen uns die Schlagzeilen sagen?

Zum heute veröffentlichten Verfassungsschutzbericht erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer und innenpolitische Sprecher, Peter Ritter: „Gewaltdelikte der politisch motivierten Kriminalität ’Links‘ haben sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Im Jahr 2018 wurden…deutlich weniger rechtsextremistisch motivierte Straftaten... Weiterlesen


Konfusion um Fusion

Zum polizeilichen Sicherheitskonzept bezüglich der „Fusion“ erklären die kulturpolitische Sprecherin, Eva Maria Kröger und der innenpolitische Sprecher, Peter Ritter: Kröger: „Das bisherige Einsatzkonzept der Polizei zur „Fusion“ in Lärz ist martialisch und quasi-militärisch. Mit Deeskalation hat das nichts zu tun. Wer plant, von der Bundeswehr... Weiterlesen


Gleichstellung als Angelegenheit der örtlichen Gemeinschaft

  Zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer Peter Ritter: „Mecklenburg-Vorpommern versteht sich als weltoffenes Bundesland, in dem Vielfalt und Toleranz gelebte Werte sein sollen. Vorbehalte, Ängste und Vorurteile gegenüber anderen Lebensweisen sind jedoch immer noch tief in der Gesellschaft... Weiterlesen


Mangelhafte polizeiliche Kriminalstatistik

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Angriffe auf Einsatzkräfte des Landes im Jahr 2018" (DS 7/3524) erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Im Jahr 2018 wurden insgesamt 735 Fälle erfasst, bei denen Angehörige der Polizei, Feuerwehr, des Zolls, des Justizvollzugs  oder von Rettungsdiensten Opfer... Weiterlesen


Bitten haben Sie Geduld

Zu den Verzögerungen bei der Anrechnung von Verpflegungs- und Bekleidungsgeld auf die Rentenhöhe bei ehemalige Angehörigen der Volkspolizei der DDR erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Über viele Jahre bemühten sich ehemalige Angehörigen der Volkspolizei der DDR um Rentengerechtigkeit. Es ging um die Anrechnung... Weiterlesen


Inhaltliche Schnittmengen in der Großen Koalition am Ende?

Zu der vorläufigen Tagesordnung der kommenden Landtagssitzungswoche erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion, Peter Ritter: „Während die Oppositionsfraktionen zur kommenden Landtagssitzung zusammen weit über 20 Anträge stellen, sucht man Anträge der Koalitionsfraktionen vergebens. Es hat gerade Mal zu zwei Aussprachen,... Weiterlesen


Anschlag auf Demminer Wahlkreisbüro

Wenige Stunden vor dem Beginn des sogenannten Trauermarsches rechtsextremer Gruppierungen in Demmin ist  auf das von den Landtagsabgeordneten Jeannine Rösler und Peter Ritter und der Bundestagsabgeordneten Heidrun Bluhm gemeinsam genutzte Wahlkreisbüro ein  Anschlag verübt worden. Peter Ritter, der Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion... Weiterlesen


Nie wieder Krieg!

Zum Landesgedenktag aus Anlass des Tages der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des 2.Weltkrieges erklärt der friedenspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: Der 8.Mai war ein Tag der Befreiung. Er hat uns alle befreit von dem menschenverachtenden System der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. „Diese... Weiterlesen


Keine Entwarnung bei der extrem rechten „Identitären Bewegung“

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „‘Identitäre Bewegung‘ in Mecklenburg-Vorpommern“(Drs. 7/3361, Anlage) erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Die Grenzen vom vermeintlichen Rechtspopulismus zum Rechtsterrorismus sind fließend. Die selbsternannte ‚Identitäre Bewegung‘ (IB) nimmt dabei eine... Weiterlesen


Rechte Straftaten weiterhin im Höhenflug

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Politisch motivierte Straftaten in Mecklenburg-Vorpommern im 1. Quartal 2019“(Drs. 7/3434, Anlage) erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Das Straftatenaufkommen in der rechten Szene ist weiterhin im Höhenflug. Dies belegen die 169 begangenen Delikte in den... Weiterlesen


Guten Morgen Verfassungsschutz!

Laut Medienberichten nimmt der Verfassungsschutz des Landes jetzt rechtsextremistische studentische Burschenschaften ins Blickfeld. Man reagiere damit auf die Ergebnisse des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Dazu Peter Ritter, Innenpolitischer Sprecher: Weiterlesen


Nazi-Flaggen in Burg Stargard

Während Innenminister Caffier bei der Vorstellung zur Statistik der Politisch Motivierten Kriminalität (PMK) für das Jahr 2018 noch darüber theoretisierte, dass angesichts des laufenden Wahlkampfes die PMK-Links zunehmen werde, machten am Wochenende Vorfälle aus dem rechtsextremen Spektrum Schlagzeilen. Dazu Peter Ritter, Innenpolitischer Sprecher: Weiterlesen


Ständiger Kontakt, laufender Kontakt - die Landesregierung ist kaum zu bremsen...

Zur erst heute eingegangenen Antwort auf die Kleine Anfrage Drs. 7/3357 vom 12.4.2019 "Situation am Schiffbaustandort Wolgast" erklärt Peter Ritter, Parlamentarischer Geschäftsführer: „Dafür dass die Landesregierung erst heute und nicht schon zum Termin 04.04. die Antwort auf die Kleine Anfrage zur Situation am Schiffbaustandort Wolgast vorlegte,... Weiterlesen


Gleichstellungspolitisches ´Sowohl-als-auch´ der Landesregierung

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Parité –Gesetz zur Herstellung der Geschlechtergerechtigkeit in Mecklenburg-Vorpommern“ (Drs 7/3419) erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: Weiterlesen


Weiterhin Gefahr von rechts für unser Gemeinwesen

Zum statistischen Rückgang von politisch motivierten Straftaten in M-V erklärt Peter Ritter, Innenpolitischer Sprecher: Weiterlesen


Landesregierung schweigt weiter zu ihren Aktivitäten in Sachen Schiffbaustandort Wolgast

Zur weiterhin nicht beantworteten Kleinen Anfrage zur Situation am Schiffbaustandort Wolgast erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: Weiterlesen


Die Bundeswehr ist kein normaler Arbeitgeber, eine Sonderregelung für Informationen an Schulen ist daher auch nicht nötig!

Zum heutigen Antrag der Fraktion Freie Wähler/ BMV zur Bundeswehr erklärt der Friedenspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Für die Linksfraktion ist seit vielen Jahr klar: die Kooperationsvereinbarung der Bundeswehr mit dem Bildungsministerium ist aufzulösen. Bei der Bundeswehr handelt es sich nicht um einen Arbeitgeber wie jeden... Weiterlesen


SPD und CDU verhindern einmaligen Feiertag anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus und Beendigung des 2. Weltkrieges

Zur heutigen Ersten Lesung des Gesetzentwurfes der Fraktion DIE LINKE zur Änderung des Gesetzes über Sonn- und Feiertage (Drs. 7/3396) erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Ich bedauere sehr, dass die Koalitionsmehrheit von SPD und CDU im Landtag einer Überweisung des Gesetzentwurfs zur Einführung eines einmaligen... Weiterlesen